Konflikt- und Beratungsgespräche

Ob mit SchülerInnen, Eltern oder KollegInnen, ob im Unterricht, in der Sprechstunde, auf dem Flur oder im Lehrerzimmer: Ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit sind Konflikt- und Beratungsgespräche. Manche dieser Gespräche verlaufen trotz vorheriger Bedenken problemlos, bei anderen hingegen merkt man schnell, dass da etwas hätte besser laufen können.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, dass Sie Konflikt- und Beratungsgespräche zielführend zu führen lernen. Dazu betrachten wir zunächst typische Gesprächssituationen in der Schule. Um unser Gegenüber besser einschätzen zu können, erarbeiten wir, wie wir das verbale und nonverbale Verhalten unseres Gesprächspartners (besser) deuten können. Darauf aufbauend konzentrieren wir uns auf unsere Gesprächstechniken, damit wir nicht nur lernen, wie wir Konfliktsituationen im Vorfeld erkennen, sondern auch, wie wir konstruktiv mit ihnen umgehen können.

Mögliche Inhalte Ihrer Fortbildung:

  • typische Gesprächsanlässe und Kommunikationssituationen
  • Ursachen und Entstehung von Konflikten
  • verbales und nonverbales Verhalten des Gesprächspartners analysieren
  • gezielter Einsatz von Gesprächstechniken