Alle DozentInnen im Überblick

Joachim Aich

Studium der Kunstgeschichte, Neueren Geschichte und Volkskunde an den Universitäten Münster und Wien; 1995 Magisterexamen; Studium der Sprechwissenschaft und Sprecherziehung an der Ruhr-Universität Bochum; seit 2004 geprüfter Sprecherzieher (DGSS); seit 1998 Sprecher beim Deutschlandfunk in Köln

Prof. Dr. h. c. Hans Biegert

Studium der Mathematik und der Informatik in Bonn; Gründer und Leiter der HEBO-Privatschule in Bonn - Bad Godesberg; seit 2005 Dozent an der Wiener Aus- und Fortbildungsakademie zu Entwicklungsstörungen und emotionalen Störungen im Kindes- und Jugendalter; seit 2007 Lehrbeauftragter der Psychologischen Fakultät der Staatlichen Moskauer Regionaluniversität; dort 2007 Verleihung der Ehrendoktorwürde; seit 2010 Dozent der Technischen Universität Chemnitz im Bereich der berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote (TUCed GmbH); zahlreiche Publikationen

Anuschka Buchholz

Magistra Artium nach einem Studium der Germanistik, Musikpädagogik und Psychologie an der Universität Wuppertal; Sprecherzieherin (DGSS) nach einem Studium der Sprechwissenschaft und Sprecherziehung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; zertifizierte Fortbildnerin im Sprachförderprogramm 'Osnabrücker Materialien'; zertifizierte Lehrerin für Deutsch als Zweitsprache (BAMF); Referentin in der Erwachsenenbildung mit dem Schwerpunkt Mündliche Kommunikation

Anke Deppe

Studium der Sonderpädagogik an der Universität Hannover, Medizinische Sprachheilpädagogin; Mitglied in dgs (Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.V.) ,dbs (Deutscher Bundesverband der akademischen Sprachtherapeuten) und BVL (Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V.)

Anke Foltin

Studium der Sozialpädagogik an der EFH Bochum; Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung Düsseldorf; Weiterbildungen zur Multiplikatorin für die Gewaltfreie Kommunikation in Kitas, zur Mediensprecherin, zur Entspannungstrainerin und zur Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation; Fortbildung zu MOVE; Bildungsreferentin; Auslandsaufenthalte in Peru, Kolumbien, Mexiko, Neu-Mexiko, Kuba

Katja Grashöfer

Studium der Germanistik und Medienwissenschaft in Bochum; Studium der Kommunikationswissenschaft in Siena; Tätigkeit als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Graduiertenkolleg 'Das Dokumentarische' an der Ruhr-Universität Bochum und als Referentin in der Lehrerfortbildung

Katja Haumann-Düchting

Lehramtsstudium in Erziehungswissenschaften, Germanistik, Sport und Mathematik; langjährige Lehramtstätigkeit; zertifizierte Ausbildung 'Systemisches Coaching und Veränderungsmanagement' (DBVC); selbstständige Tätigkeit als Coach

Cornelia Hedwig

Lehramtsstudium der Germanistik und Sozialwissenschaften; Lehrerin; Zusatzausbildungen: Systemischer Coach und Verhaltenstrainerin, Mediatorin; selbständige Tätigkeit als Coach und Kommunikationstrainerin; langjährige Erfahrung als Seminarleiterin in der Erwachsenenbildung

Isabella Herzig

Dipl. Direktmarketing-Fachwirtin (DDA); Lehrbeauftragte für Schlüsselkompetenzen an der Hochschule Hamm-Lippstadt; Trainerin und Coach (DVNLP); langjährige Projekt- und Führungserfahrung

Maren Hilbig

Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum; Zweites juristisches Staatsexamen am Landgericht Bochum; NLP-Master; Selbständige Rechtsanwältin; Lehrbeauftragte an den Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung in Gelsenkirchen, Münster und Dortmund; Referentin und Coach in der Erwachsenenbildung

Simone Hobbold

Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum; Marketingreferentin (IHK) und Personalreferentin (IHK); NLP-Master; Referentin/Coach in der Erwachsenenfort- und -weiterbildung

Guido Kattwinkel

Studium der Pädagogik an der U Münster und der Religionspädagogik an der Katholischen Fachhochschule Paderborn; Tätigkeiten in der Gemeindeorganisation, im Kommunikationsmanagement, in der schulischen/außerschulischen Jugendbildung und in der Erwachsenenbildung

Christian Kluwe

Studium der Philosophie, der Germanistik und der Sozialpsychologie an der Ruhr-Universität Bochum (M.A.); Lehrbeauftragter an der Ruhr-Universität Bochum; Dozent an der Zivildienstschule Herdecke; Moderatorenausbildung; Koordinator für die Entwicklung von Berufsmaßnahmen im Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe

Michael Kober

Staatlich geprüfter Atem-, Sprech- und Stimmlehrer; Tätigkeit als Sprachtherapeut sowie als Sprech- und Stimmtrainer; Dozent an der Logopädieschule in Hattingen und an der Universität Duisburg-Essen

Målin Köhler

Lehramtsstudium der Pädagogik und der Germanistik an der Universität Bochum (M. Ed.); Tätigkeit als Dozentin in Integrationskursen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, als Lehrkraft in Kambodscha sowie in weiteren Bereichen der Lehrerfortbildung und der Erwachsenenbildung

Karin Kress

Lehramtsstudium der Germanistik, Philosophie und Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum und Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; Tätigkeit als Seminarleiterin an der Ruhr-Universität Bochum, Verlagsassistentin und Mentorin; Lehrbeauftragte an der Universität Duisburg-Essen, zahlreiche Publikationen zu didaktischen Themen, seit 2006 Dozentin in der Lehrerfortbildung

Dr. Franziska Krumwiede-Steiner

Lehramtsstudium der Fächer Deutsch und Geschichte an der Universität Eichstätt-Ingolstadt und an der Ruhr-Universität Bochum (M. Ed.); Sprachförderkraft der RAA (DILIM); Ausbildung zur E-Tutoring Assistentin; Dozentin an der IBA Bochum; Promotion am Germanistischen Institut der Ruhr-Universität Bochum; Referentin für den Flüchtlingsrat NRW im Bereich Sprachförderung

Andreas Kunz

Studium der Verwaltungswissenschaften; Schauspielausbildung; Dozent an der Schauspielschule Köln und Freiberuflicher Moderator und Kommunikationstrainer; seit 2010 Dozent in der Lehrerfortbildung

Angela Kühn

Studium der Germanistik und Anglistik, Schulleiterin an einem Berufskolleg, Weiterbildungen in Coaching, Organisationsentwicklung und Mediation, Mitarbeit in Europa- und BMBF-Projekten, Lehrbeauftragte für Leadership und Coaching an der Alanus Hochschule in Alfter, seit mehreren Jahren Trainerin, Entwicklungsberaterin und Führungskräftecoach

Dorthe Leschnikowski-Bordan

Studium der Theaterwissenschaft, der Film- und Fernsehwissenschaft und der Anglistik an der Ruhr-Universität Bochum; Auslandsstudium an der University of Glasgow; Trainerin und Projektleiterin für Unternehmen; Organisatorin der Initiative „cubus – culture in business“ der Ruhr-Universität Bochum; Lehrbeauftragte an der Hochschule Bochum (Vermittlung von Schlüsselqualifikationen); Beraterin und Systemischer Coach (CEE); Trainerin für Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich der Rehabilitationspädagogik; Trainerin für die Weiterbildung von Berufsbetreuer/innen; Trainerin für Führungskräfte(entwicklung); seit mehreren Jahren Dozentin in der Lehrerfortbildung

Heike Leye

Studium der Sozialpsychologie und -anthropologie sowie der Erziehungswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum; Ausbildung als Anti-Gewalt- und Deeskalationstrainerin; Tätigkeit als Dozentin für Lehrer und Multiplikatoren aus sozialen Arbeitsfeldern sowie in der Gewaltprävention und in der Jugendhilfe (Intensivbetreuungen)

Annette Pärtzel

Studium der Psychologie in Tübingen und Christchurch (Neuseeland); Diplom-Psychologin; Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung; selbständige Trainerin und Beraterin

Sebastian Peters

Lehramtsstudium der Physik und der Biologie an der Universität Oldenburg; seit 2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Didaktik und Geschichte der Physik an der Universität Oldenburg; seit 2013 stellvertretender Arbeitsgruppenleiter; nebenberuflich seit 2007 Freier Dozent und Trainer in unterschiedlichen Bereichen der Erwachsenenbildung mit dem Fokus auf Lehrerfortbildungen

Dr. Cathrin Rattay

Studium der Germanistik, der Biologie und der Pädagogik in Bochum; Tätigkeit als Dozentin in der Lehrerfortbildung; 2014 Promotion; Lehrbeauftragte am Institut für Optionale Studien der Universität Duisburg-Essen; zahlreiche Publikationen zu didaktischen Themen

Thomas Roberg

Lehramtsstudium der Germanistik, Anglistik, Pädagogik und Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum; Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes; Promotionsprojekt in Neuerer Deutscher Literaturwissenschaft; Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter am Germanistischen Institut der Ruhr-Universität Bochum; seit 2002 Dozent in der Erwachsenenbildung; 2007-2015 Lehrer (Oberstudienrat) für Deutsch und Englisch am Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid; wissenschaftlicher Referent für Deutsch bei der Qualitäts- und Unterstützungsagentur, Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) in Soest; zahlreiche Publikationen zu literaturwissenschaftlichen und didaktischen Themen

Torsten Rother

Studium der Deutschen Philologie, Philosophie und Angewandten Kulturwissenschaften in Münster; Sprecherzieher und Sprechwissenschaftler (DGSS); selbständige Tätigkeit als Kommunikations- und Stimmtrainer; Mitarbeiter am Centrum für Rhetorik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Gunnar Sandkühler

Studium der Germanistik und Geschichte in Bochum und Liverpool; Zusatzausbildung in den Bereichen Teamleitung, Moderation und Rhetorik; Tätigkeit als Studienleiter und Studienberater

Frank Schäfer

Studium der Sozialwissenschaft und der Germanistik; Zusatzausbildung in NLP, Beratung, Supervision, Moderation, Psychodrama; Tätigkeit als Gymnasiallehrer, Moderatorentrainer und Konfliktcoach; langjährige Erfahrung in der Lehreraus- und -fortbildung

Dirk Schlechter

Studium der Germanistik und der Biologie an der Ruhr-Universität Bochum; OStR an einem Berufskolleg in Recklinghausen; Erfahrung in der Bildungsgangleitung; Tätigkeit in der Fortbildungskoordination und -moderation im Auftrag der Bezirksregierung Münster; Dozent in der Lehrerfortbildung

Isabel Unkel

Studium der Sprechwissenschaft an der U Münster; Sprecherzieherin (DGSS); Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin; Tätigkeit als Logopädin; Lehrbeauftragte der U Vechta im Bereich Sprecherziehung; Studium der Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten an der TU Kaiserslautern (Master of Science)

Dr. Michael Wehrmann

Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Mathematisches Lernen (IML) in Braunschweig; Diagnostik/Gutachtenerstellung bei Rechenschwäche/Dyskalkulie; Lehrkräftefortbildung sowie Beratung von Eltern, Lehrkräften und Behörden; Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin am Institut für Mathematik über das Thema Qualitative Diagnostik von Rechenschwierigkeiten im Grundlagenbereich Arithmetik; Schriften und Bücher zur Thematik Rechenstörungen

Dr. Rainer Wensing

Studium der Psychologie, Soziologie und Pädagogik in Münster und Bielefeld; 1989 Promotion; Tätigkeit als Polizeipsychologe in der Direktion der Bereitschaftspolizei NRW; Dozent der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung in der Kommissarsausbildung; Führungskräftecoach, psychologischer Berater und Lehrerfortbildner der Caritas

Oliver Wilkes

Studium der Sozialarbeit, der Sozialpädagogik und der Biologie an der Universität Duisburg-Essen, der Evangelischen Fachhochschule RWL in Bochum und der Ruhr-Universität; Tätigkeit im Bereich ambulanter Jugendhilfemaßnahmen und der Jugendgerichtshilfe in Düsseldorf; stellv. Leiter des Ambulanten Jugendhilfezentrums Bochum-Mitte; Anti-Gewalt-Trainer sowie Trainer für Kommunikation, Körpersprache und Sozialkompetenz; Traumapädagoge; Lehrbeautragter an der Fachhochschule Dortmund