Alle DozentInnen im Überblick

Joachim Aich

Studium der Kunstgeschichte, Neueren Geschichte und Volkskunde an den Universitäten Münster und Wien; 1995 Magisterexamen; Studium der Sprechwissenschaft und Sprecherziehung an der Ruhr-Universität Bochum; seit 2004 geprüfter Sprecherzieher (DGSS); seit 1998 Sprecher beim Deutschlandfunk in Köln

Prof. Dr. h. c. Hans Biegert

Studium der Mathematik und der Informatik in Bonn; Gründer und Leiter der HEBO-Privatschule in Bonn - Bad Godesberg; seit 2005 Dozent an der Wiener Aus- und Fortbildungsakademie zu Entwicklungsstörungen und emotionalen Störungen im Kindes- und Jugendalter; seit 2007 Lehrbeauftragter der Psychologischen Fakultät der Staatlichen Moskauer Regionaluniversität; dort 2007 Verleihung der Ehrendoktorwürde; seit 2010 Dozent der Technischen Universität Chemnitz im Bereich der berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote (TUCed GmbH); zahlreiche Publikationen

Anuschka Buchholz

Magistra Artium nach einem Studium der Germanistik, Musikpädagogik und Psychologie an der Universität Wuppertal; Sprecherzieherin (DGSS) nach einem Studium der Sprechwissenschaft und Sprecherziehung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; zertifizierte Fortbildnerin im Sprachförderprogramm 'Osnabrücker Materialien'; zertifizierte Lehrerin für Deutsch als Zweitsprache (BAMF); Referentin in der Erwachsenenbildung mit dem Schwerpunkt Mündliche Kommunikation

Anke Deppe

Studium der Sonderpädagogik an der Universität Hannover, Medizinische Sprachheilpädagogin; Mitglied in dgs (Deutsche Gesellschaft für Sprachheilpädagogik e.V.) ,dbs (Deutscher Bundesverband der akademischen Sprachtherapeuten) und BVL (Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V.)

Anke Foltin

Studium der Sozialpädagogik an der EFH Bochum; Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung Düsseldorf; Weiterbildungen zur Multiplikatorin für die Gewaltfreie Kommunikation in Kitas, zur Mediensprecherin, zur Entspannungstrainerin und zur Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation; Fortbildung zu MOVE; Bildungsreferentin; Auslandsaufenthalte in Peru, Kolumbien, Mexiko, Neu-Mexiko, Kuba

Katja Grashöfer

Studium der Germanistik und Medienwissenschaft in Bochum; Studium der Kommunikationswissenschaft in Siena; Tätigkeit als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Graduiertenkolleg 'Das Dokumentarische' an der Ruhr-Universität Bochum und als Referentin in der Lehrerfortbildung

Katja Haumann-Düchting

Lehramtsstudium in Erziehungswissenschaften, Germanistik, Sport und Mathematik; langjährige Lehramtstätigkeit; zertifizierte Ausbildung 'Systemisches Coaching und Veränderungsmanagement' (DBVC); selbstständige Tätigkeit als Coach

Cornelia Hedwig

Lehramtsstudium der Germanistik und Sozialwissenschaften; Lehrerin; Zusatzausbildungen: Systemischer Coach und Verhaltenstrainerin, Mediatorin; selbständige Tätigkeit als Coach und Kommunikationstrainerin; langjährige Erfahrung als Seminarleiterin in der Erwachsenenbildung

Isabella Herzig

Dipl. Direktmarketing-Fachwirtin (DDA); Lehrbeauftragte für Schlüsselkompetenzen an der Hochschule Hamm-Lippstadt; Trainerin und Coach (DVNLP); langjährige Projekt- und Führungserfahrung

Maren Hilbig

Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum; Zweites juristisches Staatsexamen am Landgericht Bochum; NLP-Master; Selbständige Rechtsanwältin; Lehrbeauftragte an den Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung in Gelsenkirchen, Münster und Dortmund; Referentin und Coach in der Erwachsenenbildung

Simone Hobbold

Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum; Marketingreferentin (IHK) und Personalreferentin (IHK); NLP-Master; Referentin/Coach in der Erwachsenenfort- und -weiterbildung

Guido Kattwinkel

Studium der Pädagogik an der U Münster und der Religionspädagogik an der Katholischen Fachhochschule Paderborn; Tätigkeiten in der Gemeindeorganisation, im Kommunikationsmanagement, in der schulischen/außerschulischen Jugendbildung und in der Erwachsenenbildung

Christian Kluwe

Studium der Philosophie, der Germanistik und der Sozialpsychologie an der Ruhr-Universität Bochum (M.A.); Lehrbeauftragter an der Ruhr-Universität Bochum; Dozent an der Zivildienstschule Herdecke; Moderatorenausbildung; Koordinator für die Entwicklung von Berufsmaßnahmen im Berufsbildungszentrum der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe

Michael Kober

Staatlich geprüfter Atem-, Sprech- und Stimmlehrer; Tätigkeit als Sprachtherapeut sowie als Sprech- und Stimmtrainer; Dozent an der Logopädieschule in Hattingen und an der Universität Duisburg-Essen

Målin Köhler

Lehramtsstudium der Pädagogik und der Germanistik an der Universität Bochum (M. Ed.); Tätigkeit als Dozentin in Integrationskursen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, als Lehrkraft in Kambodscha sowie in weiteren Bereichen der Lehrerfortbildung und der Erwachsenenbildung

Dr. Franziska Krumwiede-Steiner

Lehramtsstudium der Fächer Deutsch und Geschichte an der Universität Eichstätt-Ingolstadt und an der Ruhr-Universität Bochum (M. Ed.); Sprachförderkraft der RAA (DILIM); Ausbildung zur E-Tutoring Assistentin; Dozentin an der IBA Bochum; Promotion am Germanistischen Institut der Ruhr-Universität Bochum; Referentin für den Flüchtlingsrat NRW im Bereich Sprachförderung

Andreas Kunz

Studium der Verwaltungswissenschaften; Schauspielausbildung; Dozent an der Schauspielschule Köln und Freiberuflicher Moderator und Kommunikationstrainer; seit 2010 Dozent in der Lehrerfortbildung

Angela Kühn

Studium der Germanistik und Anglistik, Schulleiterin an einem Berufskolleg, Weiterbildungen in Coaching, Organisationsentwicklung und Mediation, Mitarbeit in Europa- und BMBF-Projekten, Lehrbeauftragte für Leadership und Coaching an der Alanus Hochschule in Alfter, seit mehreren Jahren Trainerin, Entwicklungsberaterin und Führungskräftecoach

Dorthe Leschnikowski-Bordan

Studium der Theaterwissenschaft, der Film- und Fernsehwissenschaft und der Anglistik an der Ruhr-Universität Bochum; Auslandsstudium an der University of Glasgow; Trainerin und Projektleiterin für Unternehmen; Organisatorin der Initiative „cubus – culture in business“ der Ruhr-Universität Bochum; Lehrbeauftragte an der Hochschule Bochum (Vermittlung von Schlüsselqualifikationen); Beraterin und Systemischer Coach (CEE); Trainerin für Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich der Rehabilitationspädagogik; Trainerin für die Weiterbildung von Berufsbetreuer/innen; Trainerin für Führungskräfte(entwicklung); seit mehreren Jahren Dozentin in der Lehrerfortbildung

Heike Leye

Studium der Sozialpsychologie und -anthropologie sowie der Erziehungswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum; Ausbildung als Anti-Gewalt- und Deeskalationstrainerin; Tätigkeit als Dozentin für Lehrer und Multiplikatoren aus sozialen Arbeitsfeldern sowie in der Gewaltprävention und in der Jugendhilfe (Intensivbetreuungen)

Annette Pärtzel

Studium der Psychologie in Tübingen und Christchurch (Neuseeland); Diplom-Psychologin; Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung; selbständige Trainerin und Beraterin

Sebastian Peters

Lehramtsstudium der Physik und der Biologie an der Universität Oldenburg; seit 2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Didaktik und Geschichte der Physik an der Universität Oldenburg; seit 2013 stellvertretender Arbeitsgruppenleiter; nebenberuflich seit 2007 Freier Dozent und Trainer in unterschiedlichen Bereichen der Erwachsenenbildung mit dem Fokus auf Lehrerfortbildungen

Dr. Cathrin Rattay

Studium der Germanistik, der Biologie und der Pädagogik in Bochum; Tätigkeit als Dozentin in der Lehrerfortbildung; 2014 Promotion; Lehrbeauftragte am Institut für Optionale Studien der Universität Duisburg-Essen; zahlreiche Publikationen zu didaktischen Themen

Thomas Roberg

Lehramtsstudium der Germanistik, Anglistik, Pädagogik und Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum; Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes; Promotionsprojekt in Neuerer Deutscher Literaturwissenschaft; Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter am Germanistischen Institut der Ruhr-Universität Bochum; seit 2002 Dozent in der Erwachsenenbildung; 2007-2015 Lehrer (Oberstudienrat) für Deutsch und Englisch am Bergstadt-Gymnasium Lüdenscheid; wissenschaftlicher Referent für Deutsch bei der Qualitäts- und Unterstützungsagentur, Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) in Soest; zahlreiche Publikationen zu literaturwissenschaftlichen und didaktischen Themen

Torsten Rother

Studium der Deutschen Philologie, Philosophie und Angewandten Kulturwissenschaften in Münster; Sprecherzieher und Sprechwissenschaftler (DGSS); selbständige Tätigkeit als Kommunikations- und Stimmtrainer; Mitarbeiter am Centrum für Rhetorik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Gunnar Sandkühler

Studium der Germanistik und Geschichte in Bochum und Liverpool; Zusatzausbildung in den Bereichen Teamleitung, Moderation und Rhetorik; Tätigkeit als Studienleiter und Studienberater

Frank Schäfer

Studium der Sozialwissenschaft und der Germanistik; Zusatzausbildung in NLP, Beratung, Supervision, Moderation, Psychodrama; Tätigkeit als Gymnasiallehrer, Moderatorentrainer und Konfliktcoach; langjährige Erfahrung in der Lehreraus- und -fortbildung

Dirk Schlechter

Studium der Germanistik und der Biologie an der Ruhr-Universität Bochum; OStR an einem Berufskolleg in Recklinghausen; Erfahrung in der Bildungsgangleitung; Tätigkeit in der Fortbildungskoordination und -moderation im Auftrag der Bezirksregierung Münster; Dozent in der Lehrerfortbildung

Isabel Unkel

Studium der Sprechwissenschaft an der U Münster; Sprecherzieherin (DGSS); Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin; Tätigkeit als Logopädin; Lehrbeauftragte der U Vechta im Bereich Sprecherziehung; Studium der Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten an der TU Kaiserslautern (Master of Science)

Dr. Michael Wehrmann

Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Mathematisches Lernen (IML) in Braunschweig; Diagnostik/Gutachtenerstellung bei Rechenschwäche/Dyskalkulie; Lehrkräftefortbildung sowie Beratung von Eltern, Lehrkräften und Behörden; Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin am Institut für Mathematik über das Thema Qualitative Diagnostik von Rechenschwierigkeiten im Grundlagenbereich Arithmetik; Schriften und Bücher zur Thematik Rechenstörungen

Dr. Rainer Wensing

Studium der Psychologie, Soziologie und Pädagogik in Münster und Bielefeld; 1987 Diplom in Psychologie, 1989 Promotion in Psychologie; Tätigkeit in der Lehrerfortbildung in allen Schulformen, Führungskräftecoach, Coach im Bereich der Persönlichkeitsbildung und Führung. Freiberuflich tätig im Institut für Verhaltenstraining Rheine im Bereich der Schul-/ Unternehmensentwicklung und Personalweiterbildung. Führungskräftecoach, Lizenztrainer in Stressbewältigungs- und Entspannungstrainings (Betriebliches Gesundheits- und Eingliederungsmanagement).

Oliver Wilkes

Studium der Sozialarbeit, der Sozialpädagogik und der Biologie an der Universität Duisburg-Essen, der Evangelischen Fachhochschule RWL in Bochum und der Ruhr-Universität; Tätigkeit im Bereich ambulanter Jugendhilfemaßnahmen und der Jugendgerichtshilfe in Düsseldorf; stellv. Leiter des Ambulanten Jugendhilfezentrums Bochum-Mitte; Anti-Gewalt-Trainer sowie Trainer für Kommunikation, Körpersprache und Sozialkompetenz; Traumapädagoge; Lehrbeautragter an der Fachhochschule Dortmund