Konflikt- und Beratungsgespräche

Ob mit SchülerInnen, Eltern oder KollegInnen, ob im Unterricht, in der Sprechstunde, auf dem Flur oder im Lehrerzimmer: Ein wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit sind Konflikt- und Beratungsgespräche. Manche dieser Gespräche verlaufen trotz vorheriger Bedenken problemlos, aus anderen hingegen geht man mit dem Gefühl heraus, dass keine Verständigung erreicht wurde oder dass sich der Konflikt sogar noch zugespitzt hat.

In dieser Veranstaltung betrachten wir zunächst die häufigsten Gesprächssituationen in der Schule. Wir analysieren die typischen Probleme, die in solchen Situationen auftreten, und wenden uns dann den konkreten Möglichkeiten zu, derartige Gespräche planvoll zum Erfolg zu führen: Welches Gesprächsformat ist für welche Situation geeignet? Wie sieht eine professionelle Gesprächsvorbereitung aus? Wie lässt sich der Ablauf eines Gespräches strukturieren und steuern? Wie schafft man es, eine vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre aufzubauen? Wie reagiert man sinnvoll auf unfaire oder unsachliche Repliken? Und wie kann man am Ende in Gestalt von Ziel- oder Handlungsvereinbarungen die im Gespräch erarbeiteten Ergebnisse sichern?

  • typische Gesprächsanlässe und Rahmenbedingungen
  • Gesprächsformat und -vorbereitung
  • Gesprächsablauf und -phasen
  • gezielter Einsatz von Gesprächstechniken